Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten? – Seminar-Nr. E08

Mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten? erhalten Sie Führungstechniken zu folgenden Schwerpunkten:

  • „Der perfekte Draht“ zu Mitarbeitern und Kollegen – Empathie und Durchsetzungsstärke
  • Durch zielgerichtete Mitarbeitergespräche Motivation und Leistungsniveau  steigern
  • Feedbackgespräche und Leistungskontrolle als Führungsinstrument richtig einsetzen
  • Souveränes Auftreten durch richtige Argumentation und Entscheidungsstärke
  • Herausforderungen in der Führung selbstbewusst annehmen

Teilnehmer haben auch das Seminar „Erfolgreiche Business Moderation“ besucht.

 

Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

 

Zielgruppe für die Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

  • Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte,
  • Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.

 

Ihr Nutzen mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

  • Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen
  • Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation
  • Richtig Kommunizieren in anspruchsvollen Führungssituationen

 

Ihr Vorsprung mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

Alle Teilnehmer erhalten mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten? kostenfrei folgende S&P Produkte:

+ Führungstool: Zielvereinbarungs-gespräche effektiv führen

+ S&P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“

+ S&P-Test:  Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

+ S&P Checkliste Erfolgreiche Mitarbeiterauswahl nach dem DISG-Konzept

+ S&P Leitfaden „Konflikte erkennen und auflösen“

Besuchen Sie auch unseren Informationsblog „Überforderung erkennen und vorbeugen“ – Auf was kommt es an!

 

Seminar Führung – Kommunikation – Teamentwicklung

 

Seminarprogramm zur Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

 

Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen

  • Mitarbeiter mit Zielen führen und Ziele SMART formulieren
  • Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich führen
  • Missverständnisse und Eskalationen im Mitarbeitergespräch gekonnt vermeiden
  • Delegation von Aufgaben – welcher Mitarbeitertyp bewältigt welche Aufgabe am erfolgreichsten ?
  • Leistungskontrolle im richtigen Umfang
  • Feedback: Antrieb oder Motivationskiller?
  • Professioneller Umgang mit ungenügender Leistung

Die Teilnehmer erhalten mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

S&P Führungstool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen

S&P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“

 

Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation (Teil 1)

  • Entscheidungen treffen und durch effektive Kommunikation überzeugend vermitteln
  • Typische Entscheidungsfallen vermeiden oder gezielt auflösen
  • Sichere Beurteilung der Tragweite von Entscheidungen

Die Teilnehmer erhalten mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?

S&P Leitfaden: In vier Schritten entscheiden und kommunizieren

S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

 

Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation (Teil 2)

  • Überzeugen nicht überreden – Techniken zur wirkungsvollen Argumentation
  • Selbstbewusstes Auftreten – das A und O starker Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit Einwänden und Uneinigkeiten

Es werden Praxisfälle zu den wichtigsten Führungssituationen besprochen. Die Teilnehmer erhalten konkrete Vorschläge für Mitarbeiter

und Teamgespräche.

 

Richtig Kommunizieren in anspruchsvollen Führungssituationen

  • Kennen Sie Ihre Mitarbeitertypen? Wirkung verschiedener Führungsstile
  • Rebellen-Mitarbeiter akzeptieren Spielregeln und Führungskraft nicht!
  • Professionelle Grundeinstellung – Konfliktgespräche als Chance verstehen
  • Emotionen berücksichtigen – Wo liegen die Erwartungen und Anliegen Ihrer Teammitglieder?
  • Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen

Die Teilnehmer erhalten mit der Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten? die S&P Führungs-Tests und Fallstudien:

S&P Checkliste „Erfolgreiche Mitarbeiterauswahl nach dem DISG-Konzept“

S&P Leitfaden „Konflikte erkennen und auflösen“

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar Kommunikation auch folgende Seminare gebucht:

Projektmanagement – der Weg ist das Ziel!

Die Erfolgsfaktoren für Projektmanager

Agiles Projektmanagement – Worauf müssen Sie achten!

Führen als Projektleiter – Basisseminar

Projektmanagement Weiterbildung

Zeitmanagement für Projektleiter

Führungstechniken für Projektleiter

Seminar Projektmanagement

 

Hier kommen Sie direkt zu den Seminaren Führung & Kommunikation. Besuchen Sie auch unser Weiterbildungsangebot Zeitmanagement.

Lesen Sie auch unsere aktuellen News zu Führung im digitalen Wandel und Kommunikation für Manager.

Weiterbildung Agile Kommunikation: Was ist zu beachten?